davedarko.de
 
 

Archiv

Einführung

Die Überlegung ist gefallen, meine hier in der Firma erwirtschafteten TYPO3 und Joomla! "Fähigkeiten" und Erfahrungen zu dokumentieren. Momentan bin ich auf der Suche nach Standard Templates, weil meine Firma der Überzeugung ist, das eine Selbst_entwicklung zu umständlich wäre. Ich werde weiter arbeiten, um meine Erfahrungen auszubauen, was bestimmt nützlich sein wird.

2.7.07 11:27, kommentieren

Templates für TYPO3

Ist die Suche bei google für Joomla!-Templates schnell eine erfolgreiche, sieht es bei TYPO3 Templates doch schon ganz anders aus. Nur wenige Links führen zu kostenfreien Templates. Dahinter steckt ein einfacher Grund, denn das erstellen einer einfachen HTML Seite gestaltet sich vielleicht für Neueinsteiger etwas schwieriger, ist aber im Endeffekt wesentlich atraktiver, da man in der Eigengestaltung nicht eingeschränkt ist. ...mehr

Für die Installation von WIMP gibt es hier die entsprechende Anleitung:

 

Hier sind einige Links aufgeführt, für kostenfreie Templates:

 

Erstellen eigener Templates

 

Dokumentationen

 

Wenn man Probleme mit Typo3Script oder ähnliches hat, kann man auch im TYPO3 Forum seine Frage stellen, natürlich sollte man vorher die Boardsuche benutzt haben, um zu überprfen, ob die Frage nicht doch schon gestellt wurde. Mir konnte dort bereits geholfen werden. Desweiteren gibt es auf der Typo3 Seite eine Befehlsreferenz, die die einzelnen TypoScript Befehle auflistet und beschreibt.

2.7.07 11:27, kommentieren

TYPOScript TYPO3 Template

Hier ein relativ einfaches Template, die Pfade der CSS Datei und des HTML Templates sind anzupassen. Sollten sie selbst keine CSS Datei besitzen, funktioniert es trotzdem, sie sollten allerdings die Zeile mit "page.stylesheet = fileadmin/pimfa/css/main.css" mit '#' auskommentieren.

 

Template Setup:

# Default PAGE object:
page = PAGE
page.typeNum = 0
page.stylesheet = fileadmin/pimfa/css/main.css
page.20 = TEMPLATE
page.20 {
template = FILE
template.file = fileadmin/pimfa/pi.htm
workOnSubpart = document
subparts.content < styles.content.get

subparts.picman = TEXT
subparts.picman {
entryLevel = 1
data = leveltitle: 1
required=1
wrap =

}

subparts.navi = HMENU
subparts.navi.1 = TMENU
subparts.navi{
special = directory
special.value = 12
entryLevel = 0
1.NO = 1
1.NO.linkWrap = | ||*| | ||*| |
}

subparts.navlink = COA
subparts.navlink {
10 = HMENU
10 {
entryLevel = 1
special = rootline
special.range = 1|-1
special.targets.3 = page
1 = TMENU
1.target = _top
1.NO {
linkWrap = |::

}
}

20 = HMENU
20 {
entryLevel = 1
special = directory
special.data = leveluid:-1
1 = TMENU
1 {
NO.allWrap = |

}
}
}

1 Kommentar 2.7.07 12:51, kommentieren

Grausame Kinder

Im Bürgeramt, ich habe die Nummer 222, und es sind noch 8 Nummern vor mir. Wenn ich an das Erlebnis vor einer Stunde in der S-Bahn denke, liegt mir ein Lächeln auf den Lippen. Kinder können so grausam sein. Ein kleines Mädchen machte ihre Mutter auf etwas dunkles im Gesicht aufmerksam und fragte laut "Mama, wächst dir da ein Bart?" Die peinliche Situation lösen wollend, versuchte sie ihre Tochter zur Ruhe zu bewegen, doch konnte ich mir schon längst ein Lächeln nicht mehr verkneifen, sowie die Beiden auch.

1 Kommentar 3.7.07 17:28, kommentieren