davedarko.de
 
 

Torquay House

Hier mal eine Liste derer Dinge, die mir aufgefallen sind:

+ eigenes Bad und Küche
+ Kühlschrank

und nun zum Negativen:

- kaputte Herdplatte
(eines von drei Dingen, die zwei Schränke als Küche definieren sollten)
- Frühstück war komplett von LIDL
(Marmelade, Milch, Butter, Schokolade, Toast und Kornflakes)
- ekliger Duschvorhang
(weil fremde Haare und verschimmelt)
- Bundeswehr ähnliche Feldbetten
(durchgelegen, Federn bohrten und es quietschte wie ein Olympia72 Feldbett)
- die Autobahn direkt vorm Fenster
- eine mangelhaft ausgestattete Gemeinschaftsküche
("wo ist der Topf? Na wo isser denn? Komm!" )
- Flecken auf schon benutzter Bettwäsche
(das wohl Wiederwertigste neben dem Duschvorhang)
- Badezimmertür schloß nicht
(die Tür passte nicht mal in den Rahmen)
- Dusch/Warmwasserzeit zeitlich begrenzt

Und das Alles für nur 14 Pfund (~21€ ) pro Nacht

24.7.07 08:55

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fine / Website (24.7.07 09:24)
^^ hört sich doch toll an *hust*
Ich würde ehrlichgesagt lieber etwas mehr Geld ausgeben als da zu bleiben...


davedarko / Website (24.7.07 10:41)
Bin da ja schon weg, aber so ist das eben in London, das kleinste bisschen kostet viel. Ich sag nur nen Cheeseburger bei Burger King für 2,25€ (1,49Pfund) zu erstehen ist schon was ; )

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen