davedarko.de
 
 

Biberkacke!

Ich fühl mich grade so nutzlos... mein Lötkolben ist kaputt, bzw. scheiße. Ich kann nicht malen, schreiben... meine Gitarre reizt mich auch nicht. Im Fernsehn läuft nur Dreck. Meine Freundin ist in G. studieren (bzw. grade unterwegs, DVD Abend oder so bei irgendnem Studiumskollegen). Fernbeziehungen sind scheiße. Das sag ich jedem, der mich danach fragt oder nicht, und führe selbst eine. Bin ausgebrannt und kann auch nicht zu ihr, sie kommt immer wieder hierher. Ich fühle mich fett und Studium läuft schlecht. Ich habe Husten. Lese den Blog meiner Ex (wenigstens kommt sie mit ihrem Buch nicht weiter, eine kleine unfaire Genugtuung, aber ich habs ja gesagt!). Und grade frag ich mich, ob irgendwas gut läuft....

Lösungsansatz:
- Prokrastination?
- Sport machen
- Lötkolben kaufen (da muss es eigentlich heissen, Lötkolben oder Freundin!)
- Hustensaft trinken
- Bücher zur Inspiration trinken
- Fernseher ausmachen und Punkt hierdrüber durchführen
- jetzt ins Fitnessstudio radeln (Fahrrad müsste ich vorher reparieren...)

28.11.08 22:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen